Park Güell

Bewertung:

Hervorragendes


Guell Park (auf Katalanisch Parc Güell, obwohl sein ursprünglicher Name ist Park Güell) ist ein großes Landschaftsprojekt im höchsten Teil der Stadt Barcelona architektonischen Elementen, am Hang zum Meer Berg Carmel mit Blick auf, in der Nähe von Tibidabo berg in der Sierra de Collserola. Er entwickelte ursprünglich als Wohngartenstadt, dem Architekten Antoni Gaudi entworfen, diesen Raum für Eusebi Guell revolutionieren Architektur nie so weit bekannt.

Park Güell wurde zwischen 1900 und 1914 gebaut, obwohl es als öffentlicher Park im Jahr 1922 durch das Geschäft Scheitern des Guell Park (auf Katalanisch Parc Güell, obwohl sein ursprünglicher Name ist Park Güell) ist ein großes Landschaftsprojekt im höchsten Teil der Stadt Barcelona architektonischen Elementen, am Hang zum Meer Berg Carmel mit Blick auf, in der Nähe von Tibidabo berg in der Sierra de Collserola. Er entwickelte ursprünglich als Wohngartenstadt, dem Architekten Antoni Gaudi entworfen, diesen Raum für Eusebi Guell revolutionieren Architektur nie so weit bekannt.

Park Güell wurde zwischen 1900 und 1914 gebaut, obwohl es als öffentlicher Park im Jahr 1922 durch das Geschäft Scheitern des Verkaufs der Grundstücke Gartenstadt eröffnet wurde. Im Jahr 1984 die UNESCO im Rahmen der Platz Guell Park Weltkulturerbe Werke von Antoni Gaudí. Der Park Güell ist ein führender Vertreter der künstlerischen Arbeit von Gaudí, es dem Natur der ersten Dekade des zwanzigsten Jahrhunderts Bühne gehört, bei dem der Architekt seinen Stil perfektioniert, durch organische Formen derselben Natur inspiriert, technische Implementierung von Lösungen und Struktur in ihrer Analyse der Kräfte der Natur und der organischen Geometrie, wie die Fibonacci-Folge entstanden, das goldene Verhältnis, oder die Gesetze der Schwerkraft und Kompression in der Natur.

Gaudís Kreativität inspiriert von der Natur, auf das, was auf den ersten einen gewissen barocken Stil schien, erwirbt Park Guell eine strukturelle Lösung des parabolischen von großem Reichtum, der Formen und der fehlenden Volumina der cartesianischen Steifigkeit als eine natürliche Entwicklung des gotischen Stils . Im Park Guell Gaudi entfaltet seine architektonische Genie und implementiert innovative Konstruktionslösungen, die symbolisch für seine Bio-Stil sein.

Art: Park

Baujahr:1900

Adresse: Carrer d'Olot, 13 08024

Restaurants nach Zonen in {city}: Sarrià, S.Gervasi, Corts, Gracia

Telefon: 932 130 488

Öffnungszeit:All Days until 20.00

Schriftsteller (in): Antoni Gaudí

Stil: Revival (Gaudi)

Interessengebiet: Architektur, Geschichte, Tradition

Dienstleistungen: Museum, Shop

Wie komme ich hin?:
Nächster Station: vallcarca L3

http://aravolo.com/barcelonaguide/park-guell/park-guell/

Empfohlene Ausstattung der Nähe zu Park Güell

Restaurants in der Nähe% name%:

Tibet,